my ALS-Blog

Leben mit Amyotropher Lateralsklerose

Knut

knut2

 

 

Hallo,

mein Name ist Knut Claus und ich bin 49 Jahre alt. Im Dezember 2014 habe ich erfahren, dass ich an einer unheilbaren Krankheit leide, an Amyotropher Lateralsklerose, kurz ALS.

Die Idee, eine Art Art Tagebuch zu schreiben, hatte ich bereits von Anfang an. Nur dauerte es, bis ich rückblickend die Ereignisse portionsweise zu Papier bringen konnte. Im Juni 2015 schrieb ich gemeinsam mit meiner Frau Katrin den ersten Beitrag  unseres Blogs mit dem Namen „my ALS-Blog“ auf Facebook.

Bald stellten wir fest, dass uns das Schreiben half, mit dieser völlig neuen Situation umzugehen. Und wir merkten, dass der offene Umgang mit meiner Erkrankung auch anderen Menschen hilft: Denjenigen, die ähnliche Dinge erlebt haben oder gerade erleben und Freunden, die wir aufgrund der räumlichen Distanz nicht so oft persönlich sehen. Und da nicht alle meine Freunde einen Facebook-Account haben, gibt es den Blog jetzt auch hier.

Die beiden Bilder von mir sind Ende Juli 2014 entstanden. Zu dem Zeitpunkt hatte ich zwar bereits erste Symptome in Form eines Schwächegefühls der rechten Hand, aber nicht mal den Schimmer einer Ahnung, dass sich mein Leben dadurch bald vollkommen verändern würde. ALS kann jeden treffen. Man glaubt das nur nicht, bis es so weit ist.

Viele Grüße
Knut

zuletzt aktualisiert am 19.07.2017

 

Advertisements